"> " />

Kapitel eines Buches

Von Helgard Haug, Stefan Kaegi, Daniel Wetzel

Im Frühjahr 2015 ist Rimini Protokoll eingeladen, über ein halbes Jahr (ein "Cycle")  wechselnde Ausstellungsmodule, Veröffentlichungen und Live-Aktivitäten bei PRAXES Center for Contemporary Art zu präsentieren. Um die Ecke vom Berliner Theater HAU Hebbel am Ufer, in der Alexandrinenstraße ansässig, stellt dieser Cycle bei PRAXES die erste umfassende Untersuchung der Praktik von Rimini Protokoll in einer Kunstinstitution dar: ein sorgfältig orchestrierter Zusammenprall von Live-Aktionen, Ausstellungen und dem Erarbeiten einer Publikation mit dem vielschichtigen Material des Kombinats.

Rimini Protokoll werden die Zeit bei PRAXES - weder Theater noch Archiv - nutzen, um ein Buch zu entwickeln und dabei immer wieder großräumig an Wänden und auf Tischen, Arbeiten in neuen, anderen - hoffentlich überraschenden - Konstellationen und Gegenüberstellungen präsentieren. Künftige, gegenwärtige und zurückliegende Arbeiten werden in Kapitel eingeteilt, durchgemischt, ausgebreitet, mit Eselsohren versehen, übermalt, überschrieben, Bilder, Karten, Notizen geraten zwischen die Seiten...
PRAXES ist aber nicht nur Gastgeber für Dokumente, Rimini Protokoll werden z. B. auch Probengespräche und tryouts an ihrem neuem Stück ‚Home visit: Europa’ in die Kunstinstitution verlagern – sie werden die Tische zu einer langen Tafel aneinanderstellen und Gäste laden...
Sie werden hoffentlich auch dazu kommen, endlich mal Neujahrspostkarten an alle Protagonisten ihrer Stücke zu schreiben – mit bis zu 15jähriger Verspätung.

 

Kapitel I: 31. Januar 2015
Kapitel II: 18. März 2015
Kapitel III: 30. April 2015

 

PRAXES Center for Contemporary Art ist eine nicht-kommerzielle Institution für internationale Gegenwartskunst und Recherche. Im halbjährlichen Turnus präsentiert die Kunstinstitution wechselnde Ausstellungsmodule, Veröffentlichungen und Live-Aktivitäten, die sich ausgehend von jeweils zwei unterschiedlichen künstlerischen Praktiken entwickeln. Den den vierten Cycle im Frühjahr 2015 widmet PRAXES den Arbeiten von CHRIS EVANS (London) und RIMINI PROTOKOLL (Berlin).

 

PRAXES Center for Contemporary Art
Alexandrinenstraße118-121, 10969 Berlin
www.praxes.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Mittwoch – Sonntag 13–18 Uhr
Freier Eintritt