Wir suchen ab Januar 2022 Produktionsleiter*innen 
 
Wir suchen ab Januar 2022 eine*n Produktionsleiter*in in Vollzeit.
Da die Zahl unserer Gastspiel-Anfragen variabel ist, suchen wir zusätzlich zu dieser Position immer wieder Produktionsleiter*innen für kürzere Zeiträume / Beschäftigung auf Honorarbasis. Bei Interesse gerne melden. 
 
Rimini Protokoll ist eine freie Berliner Performance-Gruppe, die seit 2000 Arbeiten im klassischen aber auch ortsspezifischen Theater-Raum realisieren.
Die Arbeiten von Helgard Haug, Stefan Kaegi und Daniel Wetzel im Bereich Theater, Hörspiel, Film und Installation entstehen in Zweier- und Dreier-Konstellationen sowie Solo und kommen im deutsch-sprachigen wie internationalen Raum zur Aufführung. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht dabei die Weiterentwicklung der Mittel des Theaters, um ungewöhnliche Sichtweisen auf unsere Wirklichkeit zu ermöglichen. 
 
Die Aufgabenfelder in der Position sind:
* organisatorische und logistische Steuerung der Projekte sowie Koordination aller künstlerischen Planungen im Hinblick auf Finanzen, Zeitabläufe und technische Voraussetzungen
* Kommunikation & Vertragsverhandlungen mit den künstlerischen und technischen Teams, Projektpartnern, Veranstaltern und/oder Gastspiel-Partnern
* Erstellen von (Gastspiel-)Verträgen
* Budgetverwaltung, Rechnungslegung/Überweisungen
* Antragstellung & Abrechnung von Drittmitteln (KSB, HKF u.a.)
* Gastspielakquise, Disposition Gastspieltermine
* Koordination von Reisen, Unterkünften, Equipment-Transporten (carnet a.t.a.)
 
Für die Betreuung unserer Projekte suchen wir eine Person, die langjährige Erfahrung im Bereich Produktionsleitung und/oder einer öffentlich geförderten Kulturinstitution gesammelt hat. Kenntnisse der internationalen kulturellen Szene im Bereich Theater und Performance sowie buchhalterisch-kaufmännischer Prozesse sind Voraussetzung. Für die Position sind gute bis sehr gute Englischkenntnisse notwendig, weitere Fremdsprachen sind erwünscht.
 
Bei Interesse meldet Euch mit einem kurzen Motivationsschreiben und CV bis zum 10. November 2021 unter: arns@rimini-protokoll.de  
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

 

 

Rimini Protokoll Produktionsbüro

>>> Postanschrift: c/o Hebbel am Ufer/HAU 1
Stresemannstraße 29
10963 Berlin
Tel: +49 (0)30 - 2000506104
Fax: +49 (0)30 - 2000506131

Helgard Haug: haug(at)rimini-protokoll.de
Stefan Kaegi: kaegi(at)rimini-protokoll.de
Daniel Wetzel: daniel.wetzel23(at)gmail.com

Juliane Männel
Company Management
Künstlerische Produktionsleitung
Produktionsleitung: Do's & Don'ts, Chinchilla Arschloch, waswas, Bubble Jam, Situation Rooms, Cargo X
Tel: +49 (0)30 - 2000506105
E-Mail: maennel(at)rimini-protokoll.de
 

Maitén Arns
Verwaltung und Finanzen
Produktionsleitung: win><win, 100% Stadt, Granma. Posaunen aus Havanna, The Walks
Tel: +49 (0)30 - 2000506110
E-Mail: arns(at)rimini-protokoll.de

Alexandra Lauck
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 (0)30 - 2000506104
E-Mail: lauck(at)rimini-protokoll.de

Louise Stölting
Produktionsleitung: Hausbesuch Europa, Feast of Food, Utopolis, Call Cutta at Home und 1000 Scores
Tel: +49 (0)30 - 2000506102
E-Mail: stoelting(at)rimini-protokoll.de

Epona Hamdan
Produktionsleitung: Uncanny Valley, Konferenz der Abwesenden
Tel: +49 (0)30-2000506103
E-Mail: hamdan(at)rimini-protokoll.de
 
Monica Ferrari
Produktionsleitung: Remote X
Tel: +49 (0)30-2000506134
E-Mail: ferrari(at)rimini-protokoll.de
 
Renée Merkel
Mitarbeit Produktion
Tel: +49 (0)30 - 2000506110
E-Mail: merkel(at)rimini-protokoll.de
 
Bewerbungen bitte an:
Louise Stölting
E-Mail: stoelting(at)rimini-protokoll.de
 
Steven Sander
Mitarbeit Produktion
Tel: +49 (0)30 – 2000506110